131224RossiniHarburg - Rund zwei Jahre hat sich das Rossini am Hafen, zuerst als Margeaux, gehalten. Jetzt ist es dicht. Am 21. Dezember wurde das Restaurant geschlossen. Es lohnt sich nicht.

"Leider konnte ich meine Träume und Vorstellungen an diesem Standort nicht verwirklichen", so Betreiber Carlos.

Das Restaurant gilt unter Gastronomen als schwierig. Zwar hat es ein gutes Umfeld. Es fehlen aber beispielsweise die Außenplätze.

Carlos will ein neues Projekt starten. "Carlos" soll das neue Restaurant und Wein-Bar heißen. Im Frühjahr soll es eröffnen - in Hittfeld.

Ob und was in der Location im Binnenhafen weiter passieren wird, in der zuerst die Betreiber der ess Bar erfolglos ihr Glück versucht hatten, stand zunächst nicht fest. zv