130514OswaldoBinnenhafen - Verkaufen wollte Osvaldo Ferilli (Foto) das Silo 16 ja schon mehrmals. Jetzt hat er den Absprung gemacht. "Ende Mai ist für mich hier Schluss", sagt er. Sein Partner

Vincenzo Andronaco übernimmt. Er wird einen Restaurantleiter einsetzen. Ansonsten soll sich nicht viel ändern. Das Personal wird bleiben.

Darunter ist auch Jorrit Henke, neuer Küchenchef im silo. Der 25-Jährige war in den vergangenen Jahren zweiter Chef in Sterne-Restaurants in Dubai und Wien gewesen. "Er ist genau der Küchenchef, den ich immer gesucht hatte", sagt Osvaldo.

Was Osvaldo macht, steht noch in den Gastro-Sternen. "Es sind schon verschiedene Leute mit Angeboten auf mich zugekommen. Es gibt auch noch ein Projekt, mit dem ich schon lange liebäugele"sagt er. "Auf alle Fälle mache ich erst einmal ein paar Monate Pause."

Da kann sich Osvaldo auf eine zusätzliche Rolle zubereiten, die im Herbst auf ihn zukommt. Er wird noch einmal Vater. zv