121219BoleroHarburg - Weihnachtszeit ist wie jedes Jahr Familienzeit. Man packt mit der ganzen Familie daheim vor dem prächtig geschmückten Weihnachtsbaum die Geschenke aus, freut sich über Omas handgestrikten Wollpullover, ehe

anschließend der dick gefüllte Festtagsbraten gegessen wird.

 

Langweilig?  harburg-aktuell.de hat gesucht, was rund um Weihnachten noch so geht und Events gefunden, bei denen sowohl die Pistengänger als auch die Genießer auf ihre Kosten kommen.

 

Heiligabend:

In der Villa Harburg gibt es die fast schon traditionelle und legendäre X-Mas-Party. Ab 22:00 Uhr geht es in der Villa los, die Feier- und Tanzwütigen können sich auf Resident-DJ Andreas Flindris und seine Beats freuen.

Richtig Party gibt es Heiligabend auch in der Hittfelder Mühle, wo es ab 22:00 Uhr ab geht. Im Eintritt enthalten ist ein fünf Euro Getränke-Gutschein. Der Einlass ist ab 18 Jahren.

Abfeiern kann man im Stellwerk im Harburger Bahnhof, wo ab 23:00 Uhr die Türen zur Heiligabend-Party öffnen. Hier gibt es die Sounds der Discofamily.

Wer den Tag nicht mit Einkaufen beginnen will, der ist im Privathotel Lindtner beim Christkindlbrunch richtig. Er beginnt um 12 Uhr.

1./2. Weihnachtstag:

Eine richtig coole X-Mas-Party steht am 25. auch beim Bolero am Sand auf dem Programm. Hier  heizt in diesem Jahr DJ Zorro den Party-Fans so richtig ein, die auf einem großen Dancefloor abrocken können. Dazu gibt es zahlreiche weihnachtliche Überraschungen.

An Weihnachten darf natürlich auch das Essen nicht fehlen. Das Bolero bietet sowohl am ersten als auch am zweiten Weihnachtstag zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr ein Christmas-Brunch  an.

Brunchen lässt sich auch prima im Central gleich neben dem Cinemaxx. Am ersten und zweiten Weihnachtstag geht es jeweils ab 10 Uhr los. Es wird lecker.

Zum ausgiebigen Weihnachtsbrunch lädt in diesem Jahr auch wieder das Restaurant der Leuchtturm ein. Hier kann am 25. und 26. zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr ein kulinarisches Buffet erleben. Vorherige telefonische Reservierung ist unbedingt notwendig. Der Leuchtturm liegt direkt am Außenmühlenteich, so dass sich der Besuch prima mit einem Winterspaziergang verbinden lässt.

Am 1. und 2. Weihnachtstag ist auch im Privathotel Lindtner festlicher Weihnachtsbrunch mit weihnachtlicher Pianobegleitung angesagt. Kinderbetreuung und Überraschungen für die jüngsten Gäste runden das Angebot für die Familie ab.

Exquisite und edle Gerichte gibt es ebenfallls im Achterbahn-Restauarnt schwerlos & zeitlos im Harburger Binnenhafen, wo es am 25. und 26. zwischen 10.00 Uhr und 14:00 Uhr einen besinnlichen Weihnachts-Brunch gibt. Für 24,90 pro Person können die Gäste am Aktiv-Buffet zum Beispiel die knusprige Gänsekeule mit Preiselbeer-Jus genießen. Eine frühzeitige Reservierung wird empfohlen.

3. Weihnachtstag:

Zur beinharten Bagaluten-Wiehnacht kommt zum zweiten mal die Band Torfrock in den Rieckhof. Im vergangenen Jahr bebte das Harburger Veranstaltungszentrum förmlich, die Kult-Truppe versetzte die 1000 Zuschauer in Extase. Einlass ist ab 19:00 Uhr, Torfrock beginnt um ca. 21:00 Uhr.

(pw)