Harburg - Blue-Sky-Theory heißt die Metal-Formatiuon aus Bremen, die am Wochenende Marias Ballroom gerockt hat. Mit Fans aus ihrer Heimatstadt

Bremen war die Band angerückt. Der Gig in Harburg war eine kleine Stippvisite auf dem Weg nach Berlin, wo die 2014 gegründete Band in Kreuzberg ihren nächsten Auftritt hatte. Rund 40 Leute kamen zum Gig im Phoenx-Viertel im Rahmen der Reihe Hirnrock. Das es nicht ganz so voll war, lang vielleicht auch daran, das eine Hamburger Band kurzfristig abgesagt hatte. zv