Harburg - Für Newcomer ist der Hamburg-Bandcontest eine große Sache. seit über 30 Jahren organisiert das Szene-Magazin Oxmox den

Wettbewerb, der jungen Bands eine Plattform bietet. Angesagte Locatioons wie die Markthalle, Grosse Freiheit 36, Gruenspan und auch Marias Ballroom sind dabei. Am Wochenende standen in der Kult-Location im Phoenix-Viertel beim Halbfinale gleich an zwei Tagen die Bands auf der Bühne. Als Sieger ging die Hamburger Rock-Band Erika hervor. Auf dem zweiten Platz landeten StandBild – HipHop aus Schleswig-Holstein und The Third Light – Alternative-Rock aus Hamburg. Danach foilgten Miss Ta Bo Thai – Indie Pop mit Schuss aus Hamburg und Turning Wheel – Melodic Pop-Rock aus Bremen. dl