Neu Wulmstorf - Traditionell im Mai veranstaltet der Hamburger Metal Shop Remedy Records das Metal Bash Open Air und versucht damit ein echtes Festival

von Fans für Fans zu organisieren das jedes Jahr aufs Neue eine bunte Mischung von Deutsch oder Speed Rock über Heavy bis hin zu Thrash und Black Metal bietet. In diesem Jahr lädt man am 13. Mai zum nunmehr 15. Mal zum mitbangen und feiern ein. Das Ganze findet auf der von Bäumen eingerahmten Wiese der Schiesssportanlage von Neu Wulmstorf statt. Mit dabei sind die mittlerweile legendären Metal-Veteraninnen von Girlschool, die Kneipenterroristen, die auf dem Metal Bash ihren 18. Bandgeburtstag und die Veröffentlichung des neuen Albums “Schneller Lauter Härter“ feiern, Hardbone, Crisix, Die Bonkers, Endseeker, Blessed Hellride, Toxic Waltz, Los Bastardos Finlandeses, Phantom Corporation oder Double Crush Syndrom.

Das Festival beginnt um 11 Uhr. Die Camping Möglichkeiten sind direkt am Festival Gelände gelegen, ansonsten ist das Festival aber auch ab Hamburg locker mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zusätzlich wird wieder ein Shuttlebus zwischen dem Bahnhof in Neugraben und dem Festivalgelände pendeln. Der Bus wird in den Morgenstunden die Festivalbesucher hin-, sowie nachts zurück fahren. zv