100707Schwerelos4Binnenhafen - Wer jetzt einen Blick in den Palmspeicher riskiert, wird ein Gewirr von Stahl und Schienen erblicken. Es ist das "Skelett" der Servieranlage für das Restaurant "Schwerelos & Zeitlos".

Speisen und Getränke werden die Höhe gehievt und dann über ein Schienensystem, wie bei einer Achterbahn, direkt an den Platz des Gastes transportiert, der vorher seine Auswahl am Bildschirm über ein Touch-Screen getroffen hat. Serviert wird in kleinen Töpfen, sodass ein Gericht in mehreren Portionen angerutscht kommt. So kommt das Schienensystem nicht nur optisch zu Geltung. Erst zum Abräumen oder bei Problemchen bekommt es er in dem Restaurant mit Personal zu tun. Serviert wird übrigens nicht Sushi, sondern ganz rustikal gute Deutsche Küche, wie Restaurantleiterin Aneta Blank-Abraham verrät. Küchenchef wird Ferry Dahlmann, der schon im Baseler Hof im dazugehörigen Restaurant "Kleinhuis" als Küchenchef auf deutsche Gerichte setzte. Eröffnet werden soll, wenn alles gut rutscht, am 28. August. Am Tag danach ist ein Familientag geplant. zv

100707Schwerelos2
 
100707Schwerelos3
 
100707Schwerelos1