Boerny

Harburg - Im Jahr 2007 betraten "Boerney & die Tri Tops" zum ersten Mal die Bühne im Harburger Rieckhof. Damit begann eine echte Erfolgsgeschichte

: Die Glam-Rocker sorgen seit nunmehr zehn Jahren für eine volle Hütte. Ihre schrillen Auftritte sind mittlerweile legendär.

Am Sonnabend, 11. März, wollen die Musiker um Frontmann „Boerney" ab 21 Uhr noch einen drauflegen: Zum Jubiläums-Konzert werden natürlich einige neue Highlights zum Besten gegeben und auch an Überraschungsgästen wird sicherlich nicht gespart.

Das Repertoire ist eine Reise durch die Musikgeschichte der letzten Jahrzehnte. Von Schlager-Evergreens über Rock-Klassiker bis hin zu den Top-Hits der 70er- und 80er-Jahre ist es immer weiter gewachsen, auch aktuelle Hits aus den Charts sind Teil des Programms.

Die Bühnenshow hat sich immer weiter perfektioniert, die vielen Show-Einlagen sind hervorragend inszeniert. Dabei bleiben die Zuschauer nicht außen vor, sondern werden mit einbezogen. Die Karten für das Jubiläums-Konzert kosten im Vorverkauf 14 Euro plus Gebühren und sind bei allen Vorverkaufsstellen und über www.ticketmaster.de erhältlich, An der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro. (cb)