Harburg - Am kommenden Sonnabend gibt es im Rieckhof so richtig was auf die Ohren. Zehn Bands werden bei der achten Auflage des Heathen Rock Festival auf der Bühne stehen. Ein Warm-up

gab es am Wochenende in Marias Ballroom. Drei Bands, Mayburn, Johnboy und Sassy Society rockten das festival schon mal an. Am Sonnabend wird das Programm deutlich praller. Einlass ist ab 11 Uhr. Um 11.45 Uhr wird Beatray das Festival eröffnen. Dann geht es bis Mitternacht Schlag auf Schlag. Monolith, Welicoruss, Mooncry, Thrudvangar, Unlight, Nitrogods, Finsterfrost und zum Abschluss, eineinhalb stunden, die Gothic-Metal-Band Crematory werden auf der Bühne stehen. zv