160221BallroomHarburg – Es gibt Dinge, dafür kann man sich in den Hintern beißen. Beispielsweise wenn man ein gutes Konzert verpasst hat.  So wie das von Lord Bishop. Ein Hüne auf der Bühne.

120 Kilo schwer, zwei Meter groß. Schwarz wie seine Musik. Funk bis in die letzte Fingerspitze, gelebte Bühnenshow. Ein Tour-Animal, das über 3000 Termine Konzerte in über 44 Ländern auf vier Kontinenten hinter sich hat, mit Bands wie Motörhead oder Biohazard die Bühne teilte. Jetzt der Abstecher nach Harburg im Rahmen der „Motörfunk Tour“. In Marias Ballroom sprang der Funke über. Ein Höhepunkt. Ein geiler Gig. Glücklich sin die, die da waren. zv

Veröffentlicht 21. Februar 2016