151122MMWHarburg – Spitzenmäßig, so versichern die Gäste, war es gewesen, was die Mario Westernhagen Tribute Band am Wochenende in Harburgs Ballroom ablieferte. Die

sechs Musiker um Sänger Mario verstehen es, die legendären Songs von einem der erfolgreichsten deutschen Musiker authentisch rüber zu bringen. Dabei kann man in die Vollen greifen. Immerhin hat der echte Westernhagen seit 1975 insgesamt 19 Alben herausgebracht. Auf der Bühne braucht sich die Cover-Band nicht hinter dem Original zu verstecken. Auch wenn sie nicht Stadien füllen, bringen sie doch den Ballroom zum Kochen. Die Bilder vom Gig: