100406BeachclubBinnenhafen – Man darf sich auf den Beachclub freuen. Dienstag rückte ein Radlader auf dem Gelände der Veritasbeach im Binnenhafen an. Das schwere Fahrzeug soll dafür sorgen, dass aus der Baustelle wieder ein Beachclub

wird. Denn der Hotelneubau an der Stelle ist für dieses Jahr passé. Mindestens bis Ende August darf Heiko Hornbacher dort wieder Sonnenhungrige zum Verweilen auf Liegestühlen, die Sportlichen zu einem Strandvolleyballmatch oder die Tanzwütigen zur Disco im Zelt einladen. Vorher müssen die 1500 Tonnen Strandsand verteilt und die Gastronomie hergerichtet werden. „Wir werden mit einem Tanz in den Mai offiziell eröffnen“, sagt Hornbacher. Auch vorher soll, wenn es gut läuft, ein Abstecher in Hamburgs mit Abstand größten Beachclub möglich sein. Vielleicht schon in zwei Wochen können dort die ersten Getränke serviert werden. zv