150107PlanerHarburg – Na, endlich: Harburg hat einen neuen Chefplaner für die Stadtentwicklung. Ein halbes Jahr, nachdem sich der langjährige Leiter der Stadt- und Landschaftsplanung

Carl Henning von Ladiges in den Ruhestand verabschiedet hat, übernimmt jetzt Hans-Christian Lied seine Aufgaben. Die erste Sitzung des Stadtplanungsausschusses hat der ehemalige Projektentwickler der IBA Hamburg GmbH schon hinter sich.

Lied hatte an der Universität Kassel Architektur und Städtebau studiert, bei einem Auslandssemester an der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne internationale Erfahrungen gesammelt. Nach einem Jahr als Stadtplaner in einem Frankfurter Büro wechselte er 2000 zur Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt in Hamburg und wurde Referatsleiter „Städtebauliche Entwürfe und Projektsteuerung“, später dann Projektentwickler bei der IBA. ag

Veröffentlicht 7. Januar 2015