150717SportHarburg - Bei der Leichtathletik-DM für Senioren am vergangenen Wochenende im Sächsischen Zittau hat es einen Medaillenregen für die durchaus erfolgreichen

Leichtathleten des SV Grün-Weiss Harburg gegeben.

Einmal mehr lief bei diesen nationalen Meisterschaften unter anderem Wiebke Baseda zu Höchstform auf, holte Gold und den Deutschen Meistertitel in den Disziplinen 80 und 300 Meter Hürdenlauf sowie im Speerwurf.

150717SportQ1

Karin Grummert (v. l.), Beate Lenzing, Heinz Baseda, Wiebke Baseda und Kerstin Palatz. Foto: pr

Nach Verletzung und nur dreiwöchiger Vorbereitung holte Ehemann Heinz Baseda zwei Bronzemedaillen beim 100 und 300 Meter Hürdenlauf. Das GWH-W55-Team, Kerstin Palatz, Wiebke Baseda, Beate Lenzing und Kerstin Grummert gewann zudem nach einer tollen Leistung ebenfalls die Bronzemedaille bei der vier Mal 100 Meter Staffel. (cb)