150703SpreeVeddel - Das ehemalige Freihafengebiet Spreehafen war mehr als 100 Jahre lang fast unzugänglich, jetzt ist die Laufrunde mit dem historischen Hafen-Industrie-Charme

ein wirklicher Geheimtipp. Der diesjährige Elbinselcup startet am Sonntag, 5. Juli, mit dem 3. Spreehafenlauf Veddel. Der reizvolle Rundkurs kann wahlweise als 5 Kilometer oder 13,6 Kilometer-Strecke gelaufen werden.

Auch die beiden weiteren Läufe des 3. Elbinselcup Hamburg finden im Süden der Hansestadt statt: Zweiter Wertungslauf am 19. August ist der  hella Inselparklauf Wilhelmsburg (12 Kilometer) und der dritte Wertungslauf am 18. September 2015: 4. Lichterlauf channel hamburg (11,2 Kilometer)

Der Elbinselcup besteht aus den genannten drei Läufen, deren Zielzeiten in der Cupwertung
zu einem Gesamtergebnis addiert werden. Nachmeldungen für den Spreehafenlauf Veddel und/oder für den Elbinselcup sind am Sonntag zwischen 8 und  9.30 Uhr im Zielbereich in der Harburger Chaussee möglich. (cb)

Weitere Informationen finden Sie unter www.spreehafenlauf-veddel.de