150619DancNeuNeugraben - Zufriedene Gesichter bei Zuschauern, Tänzern und Organisatoren. Die von der HNT veranstaltete Just Dance Competition 2015 war ein voller

Erfolg. An der von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft organisierten ersten verbandsunabhängigen Hip-Hop-Meisterschaft in Hamburg nahmen 25 Formationen aus ganz Norddeutschland teil. So kamen am Sonnabend rund 400 Tänzer in die CU Arena. In den Kategorien Adults, Juniors und Kids sorgten sie für ein großes Spektakel, und viel Begeisterung bei den mehr als 500 Zuschauern.

Bei den Erwachsenen landeten „The Judges Faves“ einen Heimsieg. Die HNT-Formation kam mit ihrer Performance auf den ersten Platz und durfte sich über 500 Euro Preisgeld freuen. In der Kategorie Juniors entschied sich die fünfköpfige Jury für die Gruppe „Limit!“ vom Creative Dance Studio Lübeck. Für sie gab es einen Scheck in Höhe von 300 Euro.

150619DanceQ1

Die Sieger in den Kategorien Juniors und Adults: Limit! (links) undThe Judges Faves. Foto: HNT

Bei den Kids konnten sich die „Nice Chicks!“ durchsetzen. Die Nachwuchs-Tänzer der Fit & Dance Company Kropp wurden dafür mit T-Shirts von der Just Dance Competition belohnt. (cb)