150427Jusoka2Bremen - So richtig abgeräumt haben die Harburger Judoka vom KSC beim Eichhörnchen Cup in Bremen. Die frisch gebackene Hamurger Meisterin, Linda Jean Geerdts, war

auch hier nicht zu stoppen. Mit sehenswerten Wurftechniken bezwang sie die Konkurrenz in der Klasse -24Kg /U10 und stand nach drei Siegen ganz oben auf dem Podium. Ebenfalls Gold erkämpfte sich Maria Jalowiecki in der Klasse -52Kg/U12. Dabei gelang ihr unter anderem auch der überragende Sieg gegen eine erfahrene Kaderathletin des Bremer Judo Verbandes. Ihr Bruder Lukas kämpfte in der Klasse -32Kg/U10 und erreichte nach 2 Siegen und 1 Niederlage Silber. Newcomerin Paula Ebeling gelang bei ihrem Wettkampfdebüt ein großer Coup. Sie holte sich Silber in der Klasse -27Kg der U10. Das Finale endete dabei punktelos und konnte nur durch Kampfricherentschied entschieden werden.
Bronze erkämpften sich darüberhinaus : Marina Fischer -30Kg/U10, Lennie Freuer -24Kg/U10, Fabian Winkler -30Kg/U10, Felicia Fuchs -32Kg/U12 und Felix Doobe -34KG/U12. dl
150427Jusoka1
Das Team vom KSC Bushido. Foto: pr

Veröffentlicht 27. April 2015