150304TanzHarburg - Erfolg  für die Tanzabteilung der HNT: Die 24 Line Dancer der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft waren kürzlich zu Gast in Niendorf, um das Deutsche

Tanzsportabzeichen (DTSA) abzulegen. Diese Auszeichnung, die von den Landestanzsportverbänden des Deutschen Tanzsportverbandes verliehen wird, gibt es in den drei Stufen Bronze, Silber und Gold.

Zu der Veranstaltung in Niendorf kamen insgesamt 80 Tänzer aus vier verschiedenen Vereinen. Und die Bilanz war überaus positiv: Das DTSA wurde 39 Mal in Bronze, elfmal in Silber und 40 Mal in Gold erfolgreich abgenommen. Bei der Übergabe der Urkunden und Tanzabzeichen war allen Teilnehmern die Zufriedenheit anzusehen. „Besonders stolz bin ich auf meine elf Line Dancer, die erst seit vier Monaten tanzen und heute die Bronzeprüfung bestanden haben“, freute sich HNT-Trainerin Kerstin Muche.

Wer Lust hat, Line Dance einmal auszuprobieren, kann einfach bei den Tänzern der HNT vorbeischauen. Die Fortgeschrittenen trainieren dienstags von 20 bis 21.30 Uhr und freitags von 18.15 bis 20.15 Uhr in der Schule Schnuckendrift. Die Anfänger trainieren dienstags von 18.45 bis 21.15 Uhr in der Falkenberghalle. (cb)

Mehr Informationen gibt es im Internet auf hntonline.de oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!