150302JudoHarburg - Großer Moment für 15 junge Judoka beim KSC Bushido Hamburg: Vor einigen Tagen fand in dem jungen Verein die erste Gürtelprüfung statt.  "Diese Prüfung

wird in einigen Jahren als  historischer Moment in die Vereinsgeschichte eingehen", sagte Bianca Geerdts (4.Dan) bei der  Begrüßung der Prüflinge und Zuschauer.
 
Die jungen Prüflinge waren sichtlich nervös, konnten aber dennoch ihr Gelerntes  sicher präsentieren. Die Prüfungsthemen werden vom Deutschen Judobund vorgegeben und wurden der Reihe nach von den Prüflingen vorgezeigt. Fallschule, Wurftechniken, Haltegriffe und Vorkenntnisse standen unter anderem auf dem Programm.

Dann die erlösende Nachricht: Alle 15 Prüflinge bestanden ihre erste Gürtelprüfung zum weiß-gelben Gürtel (8. Kyu). Zudem legten zwei Teilnehmer die zweite Prüfung (Gelbgurt, 7. Kyu) ab. Überglücklich nahmen die Kinder ihre Urkunden und vor allem den neuen Judogürtel entgegen. (cb)