140701LichterlaufHarburg – Die „Nacht der Lichter“ fällt in diesem Jahr aus. Gelaufen wird trotzdem. „Der Lichterlauf findet am 19. September statt“, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung

von Veranstalter Karsten Schölermann und Channel-Geschäftsführer Hans-Joachim Schulz. „Wir können und wollen den 3. Lichterlauf nicht absagen – es liegen uns ja schon einige hundert Anmeldungen vor“, sagt Schölermann. „Darüber hinaus ist der Abendlauf Finale des 2. Elbinselcups. Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten den Charme der Veranstaltung bewahren. Vielleicht gelingt es uns sogar, eine Bühne und ein Rahmenprogramm zu organisieren. Und natürlich werden wir die Strecke illuminieren.

Auch die „Nacht der Lichter“ ist nicht tot. „Sollten sich 2015 die Rahmenbedingungen für eine breite, solide Finanzierung ändern, sind Vorstand und Geschäftsführung gern bereit, an einer erfolgreichen „3. Nacht der Lichter“ mitzuwirken“, so Arne Weber, Vorstandsvorsitzender vom Channel-Hamburg. dl