140601Beachtiursieg2HarburgAlexander Walkenhorst und Stefan Windschleif vom TSG Solingen sind die Gewinner der smart super Cup in Harburg. In einem packenden Finale setzten sie

sich gegen Jonathan Erdmann und Kay Matysik vom VOC Berlin in 2:1 Sätzen (21:23, 21:17, 15:13) durch. Für die beiden Solinger ist es der zweite Sieg bei der smart beach tour. Schon in Münster standen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Bei den Damen waren Katharina Schillerwein und Cinja Tillmann, die den Pokal holten – kampflos. Katrin Holtwick vom Seaside Beachclub Essen konnte nicht antreten – ein Magen-Darm-Virus. Sie musste kurz vor dem Endspiel absagen. So stand Ilka Semmler allein auf dem Siegertreppchen, um den Pokal für den zweiten Platz entgegen zu nehmen. Melanie Gernert und Tatjana Zautys kamen auf den dritten Platz.

Gewinner waren die Veranstalter. 26.000 Besucher an den drei Tagen auf die Schloßinsel gekommen, um bei dem Sport-Event dabei zu sein. zv