130507SharksHarburg - Die Sharks haben das TOP4 der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) erreicht. Dies wird am 11. und 12. Mai in der Bamberger Stechert Arena ausgetragen. An dem

Finalturnier nehmen die jeweils vier besten NBBL- und JBBL-Mannschaften teil. Die Sharks aus Harburg haben es damit als erstes Hamburger Team überhaupt geschafft sich für das TOP4 der Bundesliga zu qualifizieren.

Im Halbfinale treffen die Sharks am Samstag, den 11.05 um 15:00 Uhr auf die Bayer Giants Leverkusen. In der anderen Halbfinalpaarung trifft der Ausrichter TSV Tröster Breitengüßbach auf den TV Langen. Das Finale wird am Sonntag um 11:00h Uhr ausgetragen. Der Veranstalter rechnet mit 7000 Zuschauern und damit mit einer vollen Halle. zudem wird das Finale der JBBL live im Internet übertragen auf www.nbbl-basketball.de.