120924HockeyHeimfeld – Ein klarer Sieg und eine klare Niederlage. Das Wochenende war für die Hockeymannschaft der 1.Herren der TG Heimfeld durchwachsen. Mit einem 7:1 fegten die Heimfelder die Mannschaft aus Harvestehude vom Platz. Schon in

der ersten Minute brachte Dennis Stiller den Ball ins Netz. Ayke Strotkamp und Lennart Gehl bauten die Führung in der ersten Halbzeit aus.

In der zweiten Halbzeit waren es Simon Guide, Dennis Sievert, Jan Sohlmann erneut Lennert Gehl, die die Tore schossen. Dem Gast gelang lediglich ein Treffer. Nicht gut lief das Spiel am Sonntag gegen den Tabellenführer TTK Sachsenwald. Schon in der fünften Minute kassierten die Heimfelder den ersten Treffer. Zwei weitere folgten.

Damit hat TKK Sachsenwald seine Führung als Tabellenerster in der Regionalliga Nord ausgebaut. Mit drei Punkten Abstand folgt die TGH vor dem Rahlsteder HTC, der nur einen Punkt weniger hat.

Kommendes Wochenende wollen die 1. Herren drei Punkte holen, wenn die Mannschaft Club zur Vahr nach Heimfeld kommt. zv