120909HockeyHeimfeld – Mit einem 2:0 Sieg beim Heimspiel über den Aufsteiger  DTV Hannover konnten die 1.Herren der TG Heimfeld einen guten Start in die Hockey-Saison verbuchen. Die Führung erzielte Stürmer Max Bonz nach einem Doppelpass. Das Tor zur 2:0 Halbzeitführung erzielte Kapitän Florian Stiller ebenfalls nach einem Doppelpass. In der zweiten Halbzeit fehlte das letzte Quäntchen Glück. David Mielke scheiterte zweimal aus aussichtsreicher Position. Auch drei Ecken konnten nicht verwertet werden. Verteidiger Max Blunck erlitt bei der Begegnung einen Schlüsselbeinbruch.
Nach dem Sieg stehen die 1. Herren der TG Heimfeld auf dem zweiten Platz. Den ersten Platz belegt TTK Sachsenwald durch das bessere Torverhältnis. dl