110902pepi Harburg- Das Wochenende steht vor der Tür und die Wettervorhersagen sind auch erfreulich. Laut den Meteorologen können sich alle Harburger auf zwei warme und sonnige Tage freuen. Nach den verregneten Monaten Juli und August sollte man jede Möglichkeit nutzen, die lang ersehnten Sonnenstrahlen einzufangen, bevor der Herbst wieder über die Hansestadt einbricht.

Bereits am Freitag konnte man bei angenehmen 20 Grad Celsius die Mittagspause draußen verbringen. Als echter Magnet erwies sich die Lämmertwiete in der Innenstadt. Ob in der Brazil Lounge, im Caspari oder im Ristorante AL Limone: Die Terrassenplätze waren für eine warme Pizza oder einen kleinen Cappuccino besonders beliebt.

Gegen Abend füllte sich auch der Beachclub am Veritaskai. Viele entschlossen sich den Arbeitstag mit einem leckeren Drink ausklingen zu lassen. So zum Beispiel Pepita Berg (Foto). Die 18-Jährige Schülerin der Brecht-Schule wollte noch die letzten Sonnenstrahlen einfangen und liebt die Location aufgrund des tollen Blick in den Binnenhafen. Mit einem Pina Colada läutete sie das bevorstehende Wochenende ein.

Im Beachclub wird es auch Samstag hoch hergehen, wenn sich die feierlaunigen zur Strand-Schlager-Party 2011 aufmachen. Die spaßige Veranstaltung beginnt ab 21:00 Uhr mit freiem Eintritt, ab 22:00 Uhr zahlt man fünf Euro. Dann kann man sich auf buntes Outfits, Schlaghosen und Flowerpower freuen und zu den coolsten Schlagerhits abtanzen. (pw)