Wakeboard in Neuland. Foto: zvNeuland - Deutschlands Wakeboard-Elite trifft sich in Harburg. Vom 7. bis zum 10. Juli findet an der Wasserskianlage am Neuländer Baggersee die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Cablewakeboard statt.

Aus ganz Deutschland werden die mutigen Rider anreisen, um in verschiedenen Kategorien um den Titel zu kämpfen. Auch wenn Harburg schon Austragungsort diverser Wettkämpfe war, eine Deutsche Meisterschaft ist etwas ganz besonderes.

Der Inhaber der Anlage, Peter Schattenfroh, freut sich schon auf beeindruckende Sprünge, Schrauben und Drehungen: "Es ist natürlich toll, dass wir ein so großes Event ausrichten dürfen." Schattenfroh erwartet nicht nur packende Szenen von den Fahrern, sondern auch zahlreiche neugierige Besucher. Auf der Holzterasse lässt sich mit herlichem Seeblick das kühle Bier, genauso wie leckere Köstlichkeiten genießen.

"Der Eintritt ist natürlich wie immer kostenfrei", so Schattenfroh. Noch bis zum 3. Juli können sich die Wakeboarder für den Wettkampf unter www.cablewakeboard.net anmelden. (pw)