110412JubelNeugraben - Da haben die Jungs der U13-Mannschaft der Volleyball Gemeinschaft Hausbruch-Neugraben-Fischbek durch einen starken Auftritt überrascht. In Reinbek wurden sie Hamburger Vizemeister. In der Vorrunde gewannen die Jungen Sportler zur Überraschung der Betreuerinnen Claudia Uhr und Michaela Gudladt Meiners alle Vorrundenspiele gegen TSV Reinbek 2:1, SC Alstertal-Langenhorn 2:0 und den Ahrensburger TSV 2:0.

Im Halbfinale traf die VG HNF auf den Vfl Geesthacht, der ebenfalls nach anfänglicher Nervosität  im Tie-Break mit 2:1 geschlagen wurde.

Im Finale wartete dann wieder die Mannschaft des Gastgebers. In einem spannenden Finale hatten die Neugrabener nur knapp mit 2:0 (23:25, 23:25) das Nachsehen. Die Revanche kann es Pfingsten bei der Norddeutschen Meisterschaft geben, für die sich das Team qualifiziert hat.