101203winter2Harburg- Weil Frau Holle in Harburg ihr Unwesen treibt und so richtig für Schneefall sorgt, sind alle Fussballspiele abgesagt. Die Sportplätze sind mit einer dicken Schneeschicht überzogen und stellenweise glatt. Aus diesem Grund

hat der Hamburger Fussballverband (HFV) in Absprache mit den Bezirksämtern eine generelle Absage ausgesprochen.

In einer Pressemitteilung heisst es: "Aufgrund der vorherrschenden Platzverhältnisse sind alle Begegnungen vom 3.12. bis zum 05.12. 2010 abgesagt. Die Gesundheit der Spieler könnte gefährdet werden".

Dies gilt allerdings nicht für angesetzte Testspiele, die Entscheidung ob diese angepfiffen werden, liegt allein beim Schiedsrichter. Da noch weitere Chaostage mit Schnee und Eiseskälte bevorstehen, scheint es offen wann die Kicker wieder gegen den Ball treten können. pw