Harburg - Auch in diesem Jahr hat der Fußball-Nachwuchs aus Harburg zu Pfingsten seinen großen Auftritt beim HTB auf der Jahnhöhe: An drei Tagen werden

die jungen Kicker um die begehrten Wanderpokale der "Karl-Heinz Fromhagen-Gedächtnisturniere" kämpfen. Erwartet werden mehrere Hundert Sportler und natürlich viele Zuschauer.

Den Anfang machen am Sonnabend, 19. Mai, die Jungs des 2005er-Jahrgangs mit zwei aufeinander folgenden Turnieren die ab 11 Uhr beginnen. Der Sonntag steht dann ab 10 Uhr im Zeichen der älteren F-Junioren (Jahrgang 2009), während die Spieler des 2006er-Jahrgangs dann am Pfingstmontag ab 9.30 Uhr traditionell den Abschluss mit zwei weiteren Turnieren bilden werden.

Abgerundet werden die drei bunten Tage im Sportpark Jahnhöhe von einem bunten Rahmenprogramm wie etwa der attraktiven Tombola sowie einem reichlichen Angebot fürs leibliche Wohl.  (cb)