Harburg - Diesen Termin sollten sich nicht nur Tanzbegeisterte vormerken: Am Sonntag, 25. Februar, präsentiert die Gruppe Tanzraum vom

TTC Harburg im HTB ihre aktuelle Wettkampfchoreografie für 2018  „Tanz mit Louis XIV“. Mit diesem neuen aufwendig choreographierten Tanz, wollen sie ihren derzeitigen Titel verteidigen. Immerhin ist die Gruppe Landesmeister und Norddeutscher Meister 2017.

"Besonders interessant ist es, dass diese Gruppe all ihre Choreografien immer gemeinsam in der ganzen Gruppe erarbeitet. Alle Mitglieder sind, im wahrsten Sinne des Wortes, Teil des Ergebnisses, letztlich resultieren aus dieser Konstellation eine Vielzahl von Erfolgen", sagt Britta Dangers, die Initiatorin und Gründerin der Gruppe. Selbst sie konnte 2011 diesen erfolgreichen Weg ihrer Gruppe nicht vorhersehen.

Für Familie, Fans und Freunde wird nun das Ergebnis in Form einer Generalprobe und Programm mit mehreren Tanzgruppen am kommenden Sonntag, 25. Februar ab 11 Uhr in der Halle am Hans-Dewitz-Ring in Heimfeld vorgestellt. Tänzerisch ist für jeden etwas dabei, Jazz und Modern Dance, Musical Dance, Orientalischer Tanz und Standard und Latein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei - kleine Spenden sind aber willkommen. (cb)