Hockey

Harburg - Riesen-Jubel über den Klassenerhalt: Die Hockey-Herren der TG Heimfeld bleiben auch in der nächsten Hallen-Saison erstklassig und

spielen in der Hockey-Bundesliga. Mit fünf Punkten auf dem Konto sicherten sich die Harburger den fünften Platz der Tabelle.

Der Tabellen-Sechste, Klipper THC, muss mit nur einem Punkt auf dem Konto absteigen. Die Entscheidung fiel beim Spiel Uhlenhorster HC gegen Klipper: Mit einem klaren 14:2-Sieg wurde Klipper in die 2. Liga geschickt.

Am Sonntag absolvierte die TGH ihr letzten Saisonspiel auswärts gegen den Harvestehuder THC. Zwar gab es mit dem Ergebnis von 18:5 ein Torfestival für die Gastgeber - gefeiert haben die Mannschaft von Spielertrainer Alexander Otte und ihre Fans aber trotzdem: Im Clubhaus der TGH wurde nach dem Sonntagsspiel auf den Klassenerhalt angestoßen. (cb)

Das Team aus Heimfeld spielt auch in der nächsten Saison in der Hockey-Bundesliga. Foto: Bernhard Gehl