Harburg - Guter Start für die jungen Judoka vom KSC nach den Sommerferien. Herausragend: Til Störmer, der beiseinen ersten Turnier in Itzehoe gleich dreimal siegreich war.

Er holte damit Bronze. Benjamin Kraft und Linda Jean Geerdts standen sogar ganz oben auf dem Treppchen. Sie gewannen in den Klassen U7 und U12. Silber errangen David Ray Geerdts und Alon Hahn, bronze errangen Katharina Graetzer und Timo Riege. zv