100728RennenNeuland - Spannende Autorennen im Maßstab 1:24. An der Wasserskianlage werden sie seit vier Jahren ausgetragen. Jetzt kämpften Profis und Spaßfahrer um wertvolle Punkte bei RCCO Alfa Romeo City Cups 2010. Rekordmeister Thomas Voigt (Hamburg, Chef der Medienagentur Speedpool, Audi R8 LMS) konnte sich erst im Stechen gegen Rallycross-Fahrer Robert Müller (Buxtehude, Mitarbeiter eines Airbus-Zulieferers, Lamborghini Murciélago) durchsetzen. Müller lag bis zur achten von zehn Runden des entscheidenden Finallaufs vorn, machte dann aber einen Flüchtigkeitsfehler und verschenkte den sicheren Sieg. Müller Teampartner Andreas Göhring (Harburg, Journalist, Lamborghini Murciélago) landete auf dem dritten Platz, wurde nach der technsichen Überprüfung seines Renners aber um zehn Plätze zurückgesetzt, weil die hinteren Reifen um jeweils einen Millimeter zu breit waren. Dafür rückte Torsten Körner (Hamburg, Polizeibeamter, Honda NSX) vom Team "Hamburg Cops" aufs Podest. Bester Rookie (Neuling): Torfrock-Drummer Stefan Lehmann (Harburg, Lamborghini Murciélago). zv
{youtube}eP1LM-5alnA{/youtube}