Langlauf

Harburg - Toller Erfolg für die jungen Sportler der HNT: Bei den Hamburger Schülermeisterschaften liefen die Staffeln der Jungs und Mädchen

in der Klasse U12 souverän zur Goldmedaille.

Gleich mit vier 3 x 800 Meter Staffeln nahmen die Schüler der HNT bei den Landesmeisterschaften der Langlaufstaffeln U14 und U12 in Bergedorf teil. Besonders erfolgreich taten dies die Mädchen der Altersklasse U12. In der Besetzung Jamie Brabant, Finnja Frommann und Schlussläuferin Felina Glasa konnten sie den Meistertitel in 8:31,12 Minuten für sich gewinnen.

Mit dieser super Zeit holten sie nicht alleine diesen Titel mit 50 Sekunden Vorsprung vor der Staffel der TSG Bergedorf, sondern knackten gleichzeitig den seit 1992 bestehenden Vereinsrekord und konnten sich in der aktuellen deutschen Bestenliste auf Platz 3 einreihen. Im gleichen Lauf kam die zweite Staffel auf Platz 4. Hier liefen Emilie Brabandt, Finja Helmerichs und Nele Schulz zusammen und runden das tolle Ergebnis in dieser Alstersklasse ab.

Ebenfalls mit Gold konnten die Jungen der U12 mit Jonas Joseph, Florian Wolkenhauer und Magnus Rübke heimkehren. Sie holten den Titel in 8:35,58 Minuten. Die U14 Staffel mit Neltje Haumann, Angeline Fischer und Stella Petrich konnte mit der Bronzemedaille den am Ende doch noch sonnigen Tag beenden.  (cb)