Sport

Meiningen - Riesenerfolg für das Ju-Jutsu-Showteam der HNT: Mit acht Deutschen Meistertiteln im Gepäck kehrten die Sportler aus Harburg von den

Deutschen Meisterschaften zurück.

Mit acht Sportlern im Alter von zwölf bis 27 Jahren hat das Ju-Jutsu-Showteam der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft an der Deutschen Kata- und Formen-Meisterschaft des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes (DJJV) teilgenommen.

Die Wettkämpfe fanden am vergangenen Samstag im thüringischen Meiningen statt. Für die Sportler der HNT war es ein äußerst erfolgreicher Tag. Sie holten insgesamt acht nationale Titel. Der Pokal für das beste Formenteam des DJJV ging auch an die Hamburger.

Damit konnte das HNT-Team seine Erfolgsserie bei nationalen und internationalen Wettkämpfen fortsetzen und bestätigte zudem seine seit 2012 bestehende Nominierung als offizielles Showteam des DJJV.  (cb)