Frauenfußball

Harburg - Spitzenspiel im Damen-Fußball auf der Jahnhöhe: Am Sonntag geht das Titelrennen in der Frauen-Bezirksliga Ost in die entscheidende Phase. Das

junge HTB-Team trifft um 11 Uhr auf die zweite Mannschaft vom SV Walddörfer. Aktuell sind die Harburgerinnen zwar nur Tabellendritter, aber aufgrund der weniger ausgetragenen Spiele sind sie die heimlichen Tabellenführerinnen.

Aber derartige Ansprüche müssen am Sonntag bestätigt werden. Eine konzentrierte Leistung wird notwendig, denn zu Gast auf der Jahnhöhe sind die ewigen Konkurrentinnen aus dem Hamburger Norden, ebenfalls aussichtsreich im Meisterrennen platziert, nur einen Punkt hinter dem HTB.

Die Tabelle wird derzeit angeführt vom TSC Wellingsbüttel 2 und der Zweitliga-Reserve aus Bramfeld - beide haben allerdings bereits mehr Spiele ausgetragen. Die beiden Trainer Hartmut Garz und Jürgen Becker sind optimistisch und sicher, dass ihr Team realisiert hat, dass es nun um alles geht. Eine Wiederholung des 2:1-Erfolgs aus dem Hinspiel wäre ein großer Schritt zum angestrebten Aufstieg. Das Team ist gut drauf, der kürzliche Auswärtserfolg beim Tabellenführer aus Wellingsbüttel unterstreicht dies. (cb)