Fußball

Harburg - Die 2008er Nachwuchskicker des SV Grün-Weiss Harburg befinden sich weiterhin auf der Erfolgsspur: Am vergangenen Spieltag konnten die Schützlinge

von Trainer Jasmin Mujic mit einem rekordverdächtigen 29:0 gegen den FTSV Altenwerder die angestrebte Meisterschaft unter Dach und Fach bringen.

In der laufenden Saison spielt die GWH E-Jugend erneut beim älteren 2007er Jahrgang mit, ließ sich davon aber nicht abschrecken. Die Mannschaft siegte in allen fünf Begegnungen und das mit einem sensationellen Torverhältnis von 62:7. "Was die Jungs leisten ist einfach überragend. Da sind manchmal Spielzüge dabei wo man einfach nur applaudieren kann", schwärmt GWH-Trainer Jasmin Mujic. Nächste Station ist die Harburger Hallenmeisterschaft, bei der man den Titel vom Vorjahr verteidigen will. (cb)