Harburger Reitverein

Harburg - Reiter, Pferdefreunde und sportbegeisterte Familien sollten sich das Turnier des Harburger Reitvereins, das am Sonntag, 25. September, auf der

Reitanlage in den Harburger Bergen stattfindet, nicht entgehen lassen.

Auf dem Programm steht das WBO-Turnier - ein Nachwuchs-Turnier nach Wettbewerbs-Ordnung. In neun Prüfungen mit Führzügelwettbewerb, Dressur- und Springprüfungen bis Klasse A* messen Nachwuchstalente und Späteinsteiger ihr Können und sammeln erste Turnier Erfahrungen. Den Abschluss des eintägigen Turniers bildet traditionell das Mannschaftsspringen. Der Eintritt zum Turnier ist kostenlos.
 
Schauplatz ist das großzügige Gelände des traditionsreichen Vereins in den Harburger Bergen. In der 80 mal 20 Meter messenden hellen Reithalle finden die Dressurprüfungen und Reiterwettbewerbe statt, auf dem weitläufigen Grasspringplatz werden die Springprüfungen ausgetragen. Leckere Snacks, Kuchenvariationen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl der Turnier-Gäste und Teilnehmer.

Unterstützt wird das Turnier von zahlreichen Sponsoren, wie etwa der Sparkasse Harburg-Buxtehude. (cb)