Jean-Pierre Richter

Harburg - Große Ehre für einen Harburger Sportsmann: Jean-Pierre Richter wurde Montag beim neunten Jahresempfang des Hamburger Fußballverbands (HFV) im

Hotel Grand Elysée von HFV-Präsident Dirk Fischer für seine Verdienste beim FC Süderelbe mit dem Titel "Trainer des Jahres" ausgezeichnet.

Der 29-jährige Jean-Pierre Richter war sechs Jahre lang Trainer beim FC Süderelbe und ist seit einigen Monaten Manager beim Hamburger Club SC Victoria, Hamburgs erfolgreichstem Verein im Bereich des Amateurfußballs.

Im Jahr 2010 übernahm er als Trainer den Landesliga-Abstiegskandidat vom Sportplatz Kiesbarg. Unter Richters Führung wurde aus der Mannschaft ein Oberliga-Team, das ganz oben mitmischt. Die Oberliga-Mannschaft der Fischbeker wurde von Olaf Lakämper als Trainer übernommen. (cb)