160623DanceNeugraben - Hip-Hop-Tänzer begeistern das Publikum in Neugraben: Mehr als 500 Teilnehmer in 25 Formationen waren bei der 2. Auflage der "Just Dance

Competition" in der CU-Arena am Start. Die erste vereinsunabhängige Hip-Hop- Meisterschaft für Formationen in Hamburg konnte damit an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen. Wie schon bei der Premiere 2015 traten die Gruppen in den Kategorien Kids, Juniors und Adults an und begeisterten mit ihren Tanzeinlagen die rund 400 Zuschauer in der CU-Arena.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Just Dance Competition weiterentwickelt. Der erste große Unterschied fiel den Besuchern direkt ins Auge: Ein 30 Meter langer schwarzer Bühnenvorhang zog sich als Hintergrund durch die gesamte Arena. „Die Hip-Hop-Formationen sollen davor noch besser zur Geltung kommen“, erklärte Organisatorin Nazarena De Pol. Auch die Teilnehmerzahl ist gewachsen, von 400 Tänzern auf mehr als 500.

160623DanceQ1

Stimmung in der Halle: The Clique während ihrer Performance. Fotos: pr

Bei den jüngsten Teilnehmern konnte die Gruppe „NewGeneration“ besonders überzeugen. Die Nachwuchstänzer von der Wanna Dance Company aus Lippstadt gewannen in der Kategorie Kids. „BeFamous“ vom TuS Syke sicherte sich den Sieg in der Altersklasse Juniors.

Bei den Erwachsenen zeigte die Formation „The Clique“ vom T&L Dance Studio in Hamm die stärkste Leistung. Belohnt wurden die besten Teams mit Preisgeldern von bis zu 500 Euro und verschiedenen Gutscheinen. Bereitgestellt wurden die Preise von den zahlreichen Sponsoren, ohne deren Unterstützung dieses Event nicht möglich gewesen wäre.

160623DanceQ2

Sieger in der Kategorie Juniors: "BeFamous" bei der Preisgeldübergabe eines Sponsors.

Für die Teilnehmer und Zuschauer war es ein gelungener Nachmittag. Auch das ehrenamtliche Organisationsteam konnte am Schluss zufrieden sein. Nazarena De Pol (26), ehemalige Auszubildende der HNT, hatte das Event gemeinsam mit den Zwillingen Aileen und Nina Sickert (17) von HNT-Sportspool organisiert. Bis zuletzt hatte das Trio viel Zeit und Energie in das Projekt gesteckt, alles neben Schule und Studium. Aber das hat sich gelohnt.  (cb)