1160324TennisHarburg - Schon bald beginnt auf den Tennisplätzen in Harburg wieder die Saison. Dann können die Sportler ihrem Hobby endlich wieder unter freiem Himmel nachgehen. Bereits

jetzt laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison beim Tennis Club Langenbektal auf Hochtouren. Der Grund: Am Wochenende vom 22. bis 24. April wird auf der Vereinsanlage Am Frankenberg zum ersten Mal ein Tennisturnier der LK-Serie für Einzelspieler veranstaltet.

"Wir sind stolz darauf, gleich zum Saisonbeginn unser eigenes LK-Turnier zu veranstalten", sagte der 2. Vorsitzende und Turnierkoordinator Lars van Hoof gegenüber Harburg-aktuell. Außerdem betont van Hoof: "Dieses Turnier bietet sich vor allem für die Spieler an, die bereits vor dem Start in die Punktspielsaison Spielpraxis außerhalb der Halle sammeln wollen. Außerdem geht es hier bereits  um die ersten Punkte der Saison."

Lars van Hoof und Jürgen Stenger, 1. Vorsitzender beim TCL, rechnen mit bis zu 100 Teilnehmern, die in den unterschiedlichen Klassen Antreten werden. Auf dem Programm des Turniers stehen folgende Einzel-Konkurrenzen: W30/E (LK 1-23), W40/E (LK 1-23), W50/E (LK 1-23), M30/E (LK 1- 23), M40/E (LK 1-23) und M50/E (LK 1-23). Van Hoof: "Die Zuschauer können an diesem Wochenende bei freiem Eintritt spannende Matches Live verfolgen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Snacks, Getränke und Leckeres vom Grill steht bereit."

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 18. April auf der Homepage des Vereins und über "mybigpoint!" möglich. (cb)