150930FussiHarburg - Die Fußballerinnen des HTB machen mal wieder auf sich aufmerksam. Nach dem Gewinn des Hamburger Pokals bei den B-Mädchen im Mai ist den

Spielerinnen von der Jahnhöhe ein weiterer, bisher einmaliger Erfolg gelungen: Sie nehmen mit drei Spielerinnen am DFB U18-Frauen Länderpokal teil, der vom 30. September bis  4. Oktober in der Sportschule Duisburg-Wedau ausgetragen wird.

Melanie Moelter, Sophie Gewecke und Lotta Becker gehören zum sechszehnköpfigen Aufgebot des Hamburger Fußballverbandes (HFV). An der Wedau treffen sich die Auswahlteams aller 21 DFB-Landesverbände. Vielleicht kann die Hamburger Auswahl in diesem Jahr mit der starken Unterstützung aus dem Hamburger Süden besser abschneiden als im Vorjahr, als am Ende nur der 18. Rang heraussprang - viel Luft nach oben!

Erste Gegnerinnen sind am Donnerstag das Team aus Westfalen. Mit Sophie Bütje ist eine weitere Harburger Spielerin dabei, die lange Jahre für den HTB spielte und mittlerweile für den HSV in der Regionalliga aktiv ist. (cb)