Ratgeber - In den letzten Jahren haben sich neue Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten entwickelt. Mit Unterstützung modernster Technologien

sind Vermittlungsplattformen entstanden, die die Kreditvergabe von Privatpersonen an Privatpersonen organisieren. Ein wesentlicher Vorteil dabei: Die nach gem. deutschem Recht zugelassene Vermittlungsplattform beachtet alle Regelungen inklusive der korrekten Versteuerung bzw. Abgeltungssteuer-Überweisung. Damit müssen sich die Anleger nicht laufend mit dem Kredit bzw. dessen Rückzahlung befassen.

Freundschaften werden dank des Privatkredits aus dem Internet nicht mehr belastet

Nicht nur auf dem Land war und ist es - leider - viel zu häufig üblich, dass sich Geschäftskollegen oder Freunde gegenseitig Geld leihen, um einen Engpass zu überwinden. Was sehr gut und nett gedacht ist, kann aber auch als Bumerang ins Unternehmen oder Privatleben zurückkommen: Der Leihende zahlt das Geld entweder nicht oder nur sehr spät nach vielem Mahnen zurück. Dabei entsteht ein doppelter Schaden: Das unbeschwerte Miteinander ist dahin, ein fader Beigeschmack bleibt.

Und dies als "Belohnung" dafür, dass man gutgläubig ausgeholfen hat. Die Notwendigkeit sich direkt und von privat zu privat Geld auszuleihen ist aber geringer als früher: In verschiedenen, und vorallem seriösen Internet-Portalen werden auch kleinere Summen verliehen, um kurzfristige Engpässe besser überwinden zu können.

Mit Privatkrediten sind unterschiedliche Positionen in der Risiko-Zins-Matrix möglich

Für Privatpersonen oder auch kleinere Unternehmen sind die neuen Privatkredite aus dem Internet - abgewickelt über seriöse Plattformen - eine wertvolle Finanzierungsquelle. Insbesondere deshalb da viele Banken gerade aufgrund der Niedrigzinsphase die Anforderungen an die Kreditnehmer erhöht haben. Wer einen hohen Risikozuschlag bei einer Bank zahlen würde oder lediglich den vergleichsweise teuren Geschäftsdispo nutzen könnte, der kann dieses Finanzierungsvorhaben besser beim Kredit von Privat an Privat verwirklichen.

Einfaches Prinzip

Der Kreditinteressent gibt sein Projekt, die Bonität und das etwaige höhere Risiko an. Als Ausgleich bietet er einen höheren Zinssatz an. Da die Investoren in unterschiedliche Kredite investieren wäre ein Teil-Ausfall nicht so schlimm. Dadurch wird der Kredit von Privat an Privat zu einem echten Konjunkturmotor.

Das umfassende Leistungsbündel der Vermittler von Privatkrediten

Wer mit einem (oder mehreren) Privatkrediten eine Rendite erzielen und nicht zu viel Zeit dafür aufwenden möchte, der ist auf entsprechenden Plattformen sehr gut aufgehoben. Die Auswahl der Kreditnehmer und deren Projekte kann und möchte die Plattform den Geldgebern nicht abnehmen. Allerdings unterstützt sie Sie bereits bei der Überlegung der Investments durch umfangreiche Bonitätsinformationen und auch die Einhaltung der gesetzlichen Geldwäsche- und Identifizierungspflichten.

Nach dem Investment bzw. der Auszahlung übernimmt die Plattform umfangreiche Aufgaben, die ansonsten jeder Einzelne sehr zeitintensiv manuell und mit zig Nachfragen übernehmen müsste:

  • Zusammenstellen der Unterlagen, Einholen der notwendigen Unterlagen zur Kreditprüfung und Bonitätsberechnung
  • Berechnung der Kreditkonditionen, der Monatsraten und Vertragsabschluss
  • Einbuchen der einzelnen Raten vom Kreditnehmer und Verteilung auf die jeweiligen Investoren
  • Berechnung der Zinsanteile und steuerliche Behandlung (Überweisung Abgeltungsteuer)
  • Aktives Forderungsmanagement im Fall von Zahlungsstörungen oder verzögerten Rückzahlungen

Privatkredite bieten Chancen für risikoorientierte Kreditvergabe und Investment

In der Gesamtbetrachtung können die neuen Internetportale als eine sehr gute Finanzierungsquelle und auch Investitionsmöglichkeit bezeichnet werden. Sie verbinden moderne, zuverlässige Technologie mit einem Kredit- und Finanzverständnis, welches in Start-Ups zu finden ist und in den pyramidalen Großbanken eher nicht an der Tagesordnung ist. Die Vermittlungsplattformen von Privatkrediten konnten sozusagen ganz bei Null anfangen und die Geschäftsabläufe mit dem Kerngeschäft Kreditvergabe im Fokus komplett neu aufbauen. Sie sind transparent und zeigen den Geldgebern auch das jeweilige Risiko an: Selbst mit Investitionen in Privatkredite von Kreditnehmern hoher Bonität - die also vergleichsweise risikofrei sind - lässt sich eine höhere Rendite als mit Festgeldern erzielen. Die Finanzierungsportale erweitern also die Kreditmöglichkeiten der Volkswirtschaft um eine weitere Facette.