Ratgeber - Hafengeburtstag, Alstervergnügen, Kirschblütenfest an der Außenalster – die Hamburger lieben ihre Gewässer

und lassen sie auf zahlreichen Festen hochleben. Dieses Jahr gesellt sich ein weiteres Fest am Hafen dazu: Das Elbfest in der Hafencity feiert am 17./18. September Premiere und lädt zum Schippern, Schnacken und Schlendern ein. Verschiedene Künstler, kulinarische Köstlichkeiten, Live-Musik und Performances sorgen für beste Laune – eine Parade von Traditionsschiffen weckt Fernweh.

Pflicht und Kür in einem: Der Hamburger Hafen

Was wäre ein Hamburg-Besuch ohne große Hafenrundfahrt! Auf einer Fahrt des Anbieters Sightseeing Kontor durch den drittgrößten Hafen Europas entdeckt man die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die neue Hafencity, an deren Spitze die spektakuläre Architektur der Elbphilharmonie in den Himmel ragt, die Hamburger Elbbrücken, unzählige Schleusen und Containerterminals, die Köhlbrandbrücke, die riesigen Docks von Blohm + Voss, unzählige Schlepper, Frachter, Schuten und Ozeanriesen und so vieles mehr. Selbst Hamburger sind immer wieder beeindruckt von der Größe und dem besonderen Flair „ihres“ Hafens – und schnuppern regelmäßig Seeluft und sehen den Schiffen beim Ein- oder Auslaufen zu. Kein Sightseeing in Hamburg ohne Hafenrundfahrt: Eine Reise durch den größten Seehafen Deutschlands ist zu jeder Jahreszeit ein Spektakel.

Elegant und beschaulich: Die Alster

Von der Alster aus, einem Nebenfluss der Elbe, lässt sich das wunderschöne Hamburger Stadtpanorama besonders komfortabel entdecken. Kirchtürme und Brücken, hochherrschaftliche Villen und Stadtpalais, gepflegte Gärten und naturnahe Uferzonen, auf denen es verschiedenste Wasservögel und seltene Pflanzen zu sehen gibt: An der Alster macht Hamburg seinem Ruf als reiche Kaufmannsstadt alle Ehre, was wiederum die Alsterrundfahrt zum Erlebnis macht. Beeindruckend sind auch die Aussichten auf einer der vielen Kanalfahrten. Dabei geht es vorbei an den schönsten Villen Hamburgs, luxuriösen Lofts und verwunschenen Bootsanlegern. Hamburg vom Wasser aus zu erleben – da eröffnen sich völlig neue Perspektiven und Einblicke, die von der Straße aus nicht möglich sind.