100328feuer1Harburg - Feuer bei dem Entsorgungsunternehmen Remondis an der Hörstener Straße. Dort geriet Sonntagabend um kurz nach 21 Uhr Abfall in einer Halle in Brand. Dichter Rauch stand über dem Gebäude. Die Feuerwehr für die Löscharbeiten setzte knapp 40 Mann ein, darunter die Angehörigen der FF Rönneburg. Ein Radlader musste den brennenden Unrat auseinander fahren, damit alle Brandnester gelöscht werden konnten. Erst nach Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Menschen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die Ursache des Feuers stand zunächst nicht fest. zv