150630VU1Wilhelmsburg - Bei zwei Verkehrusnfällen auf der Elbinsel sind in der Nacht zum Dienstag und am frühen Morgen ein Autofahrer und ein Motorradfahrer schwer

verletzt worden. Gegen 2.10 Uhr war es auf der Veringstraße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Ein beteiligtes Auto, ein Mini, überschlug sich und riss einen Baum sowie einen Stromkasten um.

Fahrer Hassan M. kam ins Krankenhaus St. Georg. Lebensgefahr besteht für ihn nicht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, stand zunächst nicht fest. Der Unfalldienst der Polizei ermittelt.

150630VUPkw

Die Unfallstelle auf der Veringstraße. Foto: MüGü

Auf dem Veddeler Damm wurde ein 36 Jahre alter Motorradfahrer verletzt. Zunächst hieß es, der Mann sei mit einem Lastwagen kollidiert. Das bestätigte sich nicht. Vermutlich hatte der Motorradradfahrer die Kontrolle über seine Kawasaki verloren und war gestürzt. Auch er kam ins Krankenhaus St. Georg. Lebensgefahr besteht für den Mann nicht. dl

150630Krad1

Die Maschine des verunglückten Motorradfahrers. Foto: MüGü

Veröffentlicht 30. Juni 2015