150430VUWaltershof - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist in der Nacht zum Donnerstag auf der Köhlbrandbrücke der Fahrer (53) eines Pkw lebensgefährlich

verletzt worden. Der Wagen und der Laster waren auf der Westrampe aus bisher ungeklärter Ursache kollidiert. Der Lkw-Fahrer erlitt einen leichten Schock. Autofahrer Peter W. dagegen musste am Unfallort von einem Notarzt stabilisiert werden, bevor er ins Krankenhaus Altona gebracht werden konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Köhlbrandbrücke musste für die Zeit der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. zv

Veröffentlicht 30. April 2015