100301GloriaDBinnenhafen - Sturmtief "Xynthia" hat in der Nacht zum Montag für einen Löschbooteinsatz im Binnenhafen gesorgt. Dort hatte sich das alte Bäderschiff "Gloria D" losgerissen. Die Einsatzkräfte konnten das 52 Meter lange Schiff "einfangen". "Es wurde an einem Dalben festgemacht und so gesichert", sagt Feuerwehrsprecher Martin Schneider. Die 1972 gebaute "Gloria D" liegt bereits seit Jahren im Binnehafen. Sie soll, so sahen es Planungen vor, demnächst nach Polen verkauft werden. dl