150220VU1Fischbek - Ein 22 Jahre alter Auslieferungsfahrer ist in der Nacht zum Sonnabend bei einem Verkehrsunfall auf der Cuxhavener Straße schwer verletzt worden. Laut Zeugen war

der Mann mit seinem Toyota in Richtung Neu Wulmstorf unterwegs. Plötzlich, so Zeugen, machte der Fahrer einen U-Turn. Bei dem Wendemanöver geriet der Wagen außer Kontrolle. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, rammte mit großer Wucht gegen den ehemaligen Kasernenzaun , überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der nach Erkenntnissen der Polizei nicht angeschnallte Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert. "Er hatte eine schwere Kopfverletzung, war aber zunächst noch ansprechbar", sagt ein Feuerwehrmann. Ein Notarzt versorgte den Verletzten, der anschließend ins Krankenhaus Altona kam. Am Sonnabend hieß es, er schwebe in Lebensgefahr. zv

Veröffentlicht 21. Febriuar 2015