150123TaeterHeimfeld - Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der Anfang Januar eine 22-Jährige sexuell missbraucht hat. Die junge Frau war

am 4. Januar gegen 6.40 in Heimfeld aus der S-Bahn gestiegen. In der Heimfelder Straße wurde sie von dem Mann gepackt und unsittlich berührt. Dann versuchte der Täter die 22-Jährige auf einen Spielplatz zu zerren, um sich an ihr zu vergehen. Die junge Frau wehrte sich heftig und konnte flüchten.

Beamte des Landeskriminalamtes haben Bilder aus einer Überwachungskamera, die den Täter zeigen. Er war offenbar mit der Frau in der S-Bahn gefahren und hatte sie von dort aus verfolgt. Alle Ermittlungen der Kripo verliefen bislang im Sande. Jetzt wird versucht mit Hilfe der Öffentlichkeit den Mann zu identifizieren. Hinweise an die Polizei unter Telefon 4286-56789. dl

Veröffentlicht 22. Januar 2015